News

Juni 2011

Rückblick auf die eLBa 2011


Mareen Schöpe, Medienfachwirtin bei ANOVA, nimmt den Wanderpokal für den vom ANOVA-Team erarbeiteten Beitrag entgegen

Bereits zum vierten Mal trafen sich am 25., 26. und 27. Mai 2011 Akteure aus Wissenschaft und Wirtschaft zur eLBa eLearning Baltics in Rostock.
Wir danken insbesondere den Mitwirkenden an den von ANOVA ausgerichteten Workshops "Digitale Medien für Fachkräfte im Maschinen- und Anlagenservice" und "Nutzung digitaler Medien für Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit" für ihre aktive Beteiligung.

Der Contest "Didaktische Vielfalt" stand 2011 unter dem Thema "Seemannsgarn". Wir freuen uns, dass in diesem Jahr der Wanderpokal für den Beitrag "Schülerlernplattform Seemannsgarn" an ANOVA übergeben wurde.